,

Anti-Graffiti-Beschichtung

Anti-Graffiti-Beschichtung

Anti-Graffiti-Beschichtung hält die Fassade sauber

Durch Graffiti verschmierte Fassaden entstehen der Schweiz jährlich Schäden in Millionenhöhe. Anti-Graffiti-Beschichtung schützt Fassaden vor Vandalismus durch Graffiti, indem es als Trennschichtbildner, Imprägnierung beziehungsweise Anti-Graffiti-System fungiert, was das Graffiti anschliessend erheblich leichter und wirtschaftlicher entfernen lässt. Die Anti-Graffiti-Beschichtung schützt die Materialoberfläche der Fassade vor der Beeinträchtigung durch Graffiti.

Anti-Graffiti-Beschichtung – das Graffiti-Schutzsystem – verhindert nicht nur das Eindringen der meisten Farbsprays und Lackstifte in die Poren des Untergrunds, sondern bietet der Graffiti-gefährdeten Wand überdies die folgenden 5 Vorteile:

Graffiti auf Metallprofilen in Wollishofen

Graffiti auf Metallbauten in Wollishofen

  1. UV-Beständigkeit
  2. Witterungsbeständigkeit
  3. Kälte- und Hitzebeständigkeit
  4. Lösemittelbeständigkeit
  5. Chemikalienbeständigkeit

In diesem Artikel lernen Sie die verschiedenen Arten der Anti-Graffiti-Beschichtung, für die Untergrundmaterialien Metall und Beton, kennen, sodass Sie wissen, welches der richtige Graffitischutz für Ihr Graffiti-Problem ist. Letztlich folgt die Lösung für Zürichs Graffiti-Problem sowie Vorstellung einiger Dienstleister für Graffiti-Entfernung und Schutz in der Schweiz.

Wählen Sie die passende Anti-Graffiti-Beschichtung

Es wird zwischen permanenten, semi-permanenten und temporären Beschichtungssystemen unterschieden. Alle 3 sind für fast alle Substrate geeignet, besitzen jedoch spezifische Eigenschaften, die wir Ihnen vorstellen möchten.

1. Antigraffitibeschichtung, permanent

Prädestiniert für durch Graffiti-Sprayer häufig aufgesuchte und besprühte Flächen.

Permanente Anti-Graffiti-Beschichtung sind als 1K-Produkte, transparent, 2K-Produkte farbig oder transparent erhältlich. Permanenter Graffitischutz kann mehrfach mittels speziellem Reiniger gereinigt (vom Graffiti befreit) werden, bevor es erneuert werden muss. Ferner zeichnet sich permanenter Graffiti-Schutz durch Kälte-, Hitzebeständigkeit sowie öl- und wasserabweisende Eigenschaften (oleophob, hydrophob) aus.

Permanente Graffiti-Schutz-Systeme halten in der Regel bis zu 10 Jahre, beziehungsweise rund 100 Reinigungsvorgänge.

2. Antigraffiti Beschichtung, semi-permanent

Geeignet für Flächen und Orte mit mittelhohem Risiko für wiederkehrende Verunreinigung durch Graffiti.

Semi-permanenter Graffiti-Schutz ist eine Kombination aus permanentem und temporärem System. Es ist als 2-Schicht-System, bestehend aus Grundierung + Opferschicht, konzipiert. Die Opferschicht geht bei der Entfernung des Graffiti verloren, die Grundierung bleibt bestehen. Die semi-permanente Anti-Graffiti-Beschichtung ist farblos und wird oft für empfindliche Substrate, wie Sandstein, verwendet.

Die Grundierung hält bis zu 10 Jahre, die Opferschicht hält ca. 2 – 5 Jahre.

3. Anti Graffiti Beschichtung, temporär

Geeignet für empfindliche Substrate, stark poröse Untergründe sowie Flächen mit niedrigem Graffiti-Risiko.

Temporär bedeutet Opferschicht bildend/selbstaufopfernd. Die Beschichtung zur Abwehr von Graffiti besteht aus umweltschonenden Wachsen und Sacchariden, ist transparent oder farbig und muss nach jeder Entfernung des Graffiti erneut angebracht werden. Ein Hochdruckreiniger mit heissem Wasser oder Heisswasser und Schwamm oder Wurzelbürste genügen zur Reinigung.

Temporärer opferschichtbildender Graffiti-Schutz hält ca. 2 – 5 Jahre.

Egal welcher Untergrund, Anti-Graffiti-Beschichtung sorgt für leichte Reinigung

Zu den meist geplagten Materialien sind Beton und Metall im öffentlichen wie privaten Raum. Zur umfassenden Beurteilung des individuellen Gefährdungspotenzials sollten Sie eine Objektanalyse und Umfeldanalyse durchführen. Stellen Sie fest, ob sich Objekte mit hoher Gefährdung, wie Schulen, öffentliche Gebäude, Bahn- und Bushaltestellen in naher Umgebung befinden. Auch leicht zugängliche Bauten, mit vorzugsweise einfarbigen Fassaden sind beliebte Sprühplätze. Die folgenden verallgemeinerten Aussagen zum Graffitischutz lassen sich zu Beton und Metall festhalten:

  • Beton
    Beton beziehungsweise zementgebundene Werkstoffe sind in der Schweiz die am häufigsten mit Anti Graffiti Beschichtung behandelten Untergründe. Die Mineral- und Beton-spezifischen Kapillare sind nicht zu verschliessen, da sich sonst auf Dauer Feuchte und Schimmel im Inneren bilden kann. Auf die Luftdurchlässigkeit (Diffusionsoffenheit) der Anti Graffiti Beschichtung ist daher zu achten. Temporäre und semi-permanente transparente Beschichtungen werden häufig eingesetzt.
    Oberflächen: U-Bahngänge, Fassaden, Unterführungen, Betonteile auf Baustellen, Stützmauern, Lärmschutzwände, Brücken.

    Großflächiges Züricher Graffiti auf Beton

    Grossflächiges Graffiti auf Beton in Zürich

  • Metall
    Metalloberflächen sollten vorzugsweise mit permanenter Anti-Graffiti-Beschichtung behandelt werden. Zusätzlich wird Metall der Vorzug zuteil, mit Anti-Graffiti-Pulverlack umweltfreundlich pulverbeschichtet werden zu können.
    Oberflächen: Stadtmöbel, Züge, Bauprofile aus Aluminium und Stahl, Garagentore, Messebauten, Fahrzeuge, Silos, Container, Automaten, Haushaltsgeräte.

Produkte für den Graffitischutz in der Schweiz finden

Der Schutz von Oberflächen vor Graffiti ist eine Angelegenheit, die man ebenso als Privathaushalt wie Stadtverwaltung gerne in kompetente Hände gibt. Professionelle Anwender finden in der folgenden Tabelle einen Überblick der wichtigsten vorhandenen Anti-Graffiti-Systeme am Markt, während Graffiti-Geplagte wissen, nach welchen Produkten sie Ausschau halten können. Falls ersichtlich, wurden auch Preise für Graffitischutz hhinzugefügt. Machen Sie sich selbst ein Bild:

Anti-Graffiti-Beschichtung PreisPermanenzSubstrat
Solvanex graffiti Block C CHF 150 / 10 l temporärsaugende mineralische Untergründe Beton, Putz, Backstein
Scheidel Fluoromer Graffiti-Imprägnierung CHF 175 / 5 lsemi-permanentstark saugende mineralische Untergründe wie Sandstein, Tuff, Klinker, Sichtbeton
Protectosil ANTIGRAFFITI®semi-permanentmineralische, nicht bestrichene Baustoffe Beton, Ziegel, Kalksandstein, Sandstein
Scheidel Fluorosil Classic Graffiti-Imprägnierung CHF 235 / 5 lpermanentSichtbeton, mineralische Untergründe wie Klinker
Duratec DURAgraff 2K-Graffitischutz FPpermanentMetall und lackierte Flächen
Scheidel Eposilan PLUS 2K-Schutzlack CHF 570 / 4 lpermanentMetall, nicht-saugende Untergründe wie (pulver-)lackierte Flächen, Fliesen
IGP IGP-DURA®cryl 40permanent (Pulverlack)Metall
Brillux 2K-PUR-Antigraffiti-Lack 5748, 5749permanentAluminium und Stahl

Wie Zürich gegen Graffiti kämpft und historische Bauten erhält

Zürichs Fachstelle Graffiti operiert im Streit gegen illegale Graffiti im öffentlichen Raum in Zürich. Neben Aufklärung über Gefahren und Folgen sowie der Einrichtung von legalen Spray-Möglichkeiten, hat Zürich in Zusammenarbeit mit der städtischen Denkmalpflege und der Fachstelle Nachhaltiges Bauen eine Schutzbehandlung gefordert, die auch auf fragilen und denkmalgeschützten Gebäuden angewendet werden kann.

Hierzu wurde ein temporäres System entwickelt, welches gemeinsam mit Schweizer Farb- und Lackhersteller KEIM Aravel Graffitischutz getauft wurde. Es handelt sich um eine temporäre, transparente Opferschicht, für minimal leicht poröse, mineralische Oberflächen, wie Natur- und Kunststein, abgebundenen Beton, Ziegel oder Eternitplatten. Aravel ist biologisch abbaubar, UV-stabil, transparent und wird im Sprühverfahren angebracht.

Weiterführende Information zur Analyse gängiger Anti-Graffiti-Systeme finden Sie in der Broschüre Graffitischutz auf historischen Bauten Zürich des BWS-Institut in Winterthur.

Dienstleister für Graffiti Schutz und Entfernung in der Schweiz

Benötigen Sie dringend einen Dienstleister, der Ihnen Graffiti vom Leib beziehungsweise der Fassade hält? Dann finden Sie hier eine Auswahl an Unternehmen in der Schweiz, die die Entfernung und teilweise die Prävention von Graffiti anbieten. Kommen Sie nicht weiter? Kontaktieren Sie uns. Wir sind da, um zu helfen.

Firma Graffitireinigung / Graffiti-ProphylaxeStandort in der SchweizDienste
SauberwandFunkstrasse 79, 3084 WabernGraffiti entfernen
Hägni AGFriesenbergstrasse 221, 8055 ZürichGraffiti-Entfernung
Franz Pfister AGRickenstrasse 18 – 20, 8050 Zürich 5413 BirmenstorfGraffiti-Reinigung, Schutz vor neuem Graffiti
PCT SwissSundgauerstrasse 78 4106 TherwilGraffitibeseitigung, Graffitischutz
BIOforte GmbHUntere Bönigstrasse 48, 3800 InterlakenGraffitientfernung, Prävention

Wünschen Sie ein massgeschneidertes Angebot? Wir helfen Ihnen weiter!

Wir bringen Sie mit erfahrenen Spezialisten in Kontakt. Sie benötigen bestimmte Beschichtungen, Lacke, Produkte oder Dienste? Dann sind Sie bei uns goldrichtig.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.